Station 1

TIEFER SCHAUEN


 

1

Schön, dass du da bist!

Hiermit beginnt die Firmvorbereitung in unserer Pfarrei

St. Lucia. Wir haben fünf digitale Stationen vorbereitet, in denen es um Gott, Glaube und Firmung geht.

Lass dich einfach darauf ein und mach mit!

 



 

2

Schwierige Zeiten

Seit zwei Jahren hat uns das Corona-Virus fest im Griff. Schon lange warten wir darauf, dass der Spuk endlich vorbei ist. Und auf einmal geschieht die nächste Katastrophe: Krieg in Europa! Tod und totale Zerstörung sind plötzlich ganz nah - nur knapp zwei Flugstunden entfernt bangen Millionen Menschen um ihr Leben.
Niemand hätte das hier für möglich gehalten. Die Angst macht sich überall breit. Auch bei vielen von uns!

 

AUFGABE

  1. Überlege für dich selbst: 
    Wie geht es dir gerade in dieser Situation?
    Was bewegt dich am meisten, wenn du die Bilder aus der Ukraine siehst?
    Wie gehst du mit der ganzen Situation um?
  2. Teile deine Gedanken mit den anderen: 
    Klicke im Board auf das +Symbol unten rechts und schreibe auf, was du denkst. Und keine Sorge: Du bleibst hierbei anonym.


3

Aktion #lichtfenster

 Es ist ein guter alter Brauch, Kerzen für andere anzuzünden, die in Not sind. Bis heute tun das viele Menschen gerne. So ist es auch bei Steffi. Sie erzählt uns, welche Bedeutung das für sie hat.

 

AUFGABE

Hör dir die Tonaufnahme rechts an.



 

4

Tiefer schauen

Sorgen und Hoffnungen begleiten uns durch diese Zeit: Corona und jetzt auch noch Krieg. Viele Menschen fragen sich in dieser Situation:  "Was kann mir noch Sicherheit geben? Worauf kommt es im Leben an? Was ist mir wirklich wichtig?" 

Mit solchen Fragen suchen wir in unserem Leben nach Sinn und Orientierung.

Für uns als Christen kann auf der Suche nach Orientierung auch der Glaube eine wichtige Rolle spielen. Er kann uns helfen, tiefer zu schauen.